Alle Artikel in: Bildungsgänge

Stadtführung in Breslau / Wrocław: Besichtigung der Elisabethkirche

Deutsch-Polnische Jugendbegegnung

Polsko-niemiecka wymiana młodzieży

In der Zeit vom 18.–22.03.2024 besuchten 10 RRBK – Auszubildende aus den Bildungsgängen Maler*in und Lackierer*in und Glaser*in die Jugendbegegnungsstätte in Kreisau / Krzyżowa, Polen. 

Zusammen mit 8 Dachdecker*innen vom Kölner Nachbarberufskolleg Ulrepforte erlebten sie ein dichtes und intensives Programm: 

Im Mittelpunkt stand die Begegnung mit einer Gruppe Auszubildender von einem polnischen Berufskolleg aus Góra Śląska. Mit ein paar Brocken Polnisch, etwas Englisch und noch mehr deutsch-polnischer Übersetzung war das Miteinander intensiv.… Weiterlesen

Klassenfahrt AS2O1 und AS3O1 im März 2024 nach Utrecht: Das obligatorische Gruppenfoto

Klassenfahrt nach Utrecht

Vom 18. bis 22. März 2024 war Utrecht für zwei Oberstufen der GTA-FHR Ausgangspunkt für viele schöne Unternehmungen. Utrecht erwies sich in kürzester Zeit als wahrer Glücksfall: Auf der einen Seite bietet Utrecht als viertgrößte Stadt der Niederlande ein attraktives Angebot an Kunst, Kultur, Kneipen und mit seinen Grachten, Parks und dem historischen Stadtbild eine unglaublich stimmungsvolle Atmosphäre, auf der anderen Seite ist seine Lage ein idealer Ausgangspunkt für andere Ziele – in unserem Fall Amsterdam und Rotterdam.… Weiterlesen

Wer ist DEIN Vorbild?

Die Schüler*innen und Schüler der internationalen Förderklasse (IFK-3) haben sich im Fach Religion bei Herrn Conradus und Herrn Huhn mit dem Ikonenbegriff auseinandergesetzt. 

Eine Ikone (griech. Icon = Bild, Abbild) bezeichnet ursprünglich ein Heiligenbildnis. Ikonen sind Kultus- und Heiligenbilder der Ostkirchen, besonders der orthodoxen Kirchen des byzantinischen Ritus. Die meist auf Holz gemalten Bilder sind kirchlich geweiht und haben für die Theologie und Spiritualität der Ostkirchen eine sehr große Bedeutung.… Weiterlesen

Exkursion in die Kunstakademie Düsseldorf

»Ist das Kunst?«

Die GTAs beim Rundgang an der Kunstakademie Düsseldorf

Im Rahmen des traditionellen Rundganges haben sich die Gestaltungstechnischen Assistent*innen die Ausstellungsräume der Kunststudenten an der Kunstakademie Düsseldorf angesehen und standen immer wieder vor der Frage: »Ist das hier eigentlich Kunst?« Wilde und kontroverse Diskussionen waren garantiert! 

Der Rundgang hat eine lange Tradition. Der erste fand im Jahr 1932 statt und entwickelte sich seit den 50er Jahren zu einem kalendarischen Kulturereignis, das heute weit über Düsseldorf hinaus Beachtung findet. … Weiterlesen