Alle Artikel in: Projekte

Run of Colors September 2020

Run of Colours

Unterrichtsprojekt im Fach Mediendesign

Die Schüler*innen der FOS setzen in einer Lernsituation im Fach Mediendesign unseren Run of Colours in Bewegtbildszene.
Das Besondere an dieser Aufgabe war es, dass jede Szene nur einmal aufgenommen werden konnte, weshalb im Vorfeld gut geplant werden musste. Denn der eigentliche Lauf am 26.9.2020 dauerte nur 20 Minuten. Was also in der Zeit nicht „im Kasten“ war, konnte nicht noch einmal nachgedreht werden.… Weiterlesen

NRW-Schulministerin

Gute gesunde Schule 2020

Das Richard-Riemerschmid-Berufskolleg aus Köln ist erneut mit dem Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule 2020“ der Unfallkasse NRW ausgezeichnet worden.  Als Preisgeld erhält die Schule 15.000 €.

Der mit 500.000 € höchstdotierte Schulpreis wird seit 12 Jahren an Schulen in Nordrhein-Westfalen vergeben, die die Förderung der Gesundheit besonders in die Entwicklung ihrer Qualität integrieren. Die Initiative der Unfallkasse NRW will damit Schulen für ihre gute Arbeit auszeichnen und die Verbreitung einer guten und gesunden Schulpraxis fördern.… Weiterlesen

Doppelt hilft besser – Welt-Aids-Tag am RRBK

Am 1. Dezember rücken die Themen HIV und Aids am Welt-Aids-Tag wieder in den Fokus der Öffentlichkeit. Gegen Corona können wir bald auf einen wirksamen Impfstoff hoffen, doch trotz Forschungserfolgen und neuer Therapien sind HIV und Aids weiterhin nicht heilbar. Der Kampf gegen die Coronapandemie hat unseren Alltag fest im Griff und stellt viele andere wichtige Themen und Probleme in den Schatten.… Weiterlesen

Regen und Corona – aber die RRBK-Colour-Runners sind mit 100% dabei

Auch wenn das Wetter so gar nicht mitgespielt hat in diesem Jahr, die gute Laune konnte am Run of Colours kaum beeinträchtigt werden. 

Mit ein paar Hüpf- und Tanzeinlagen versuchten sich die Teilnehmer*Innen vor dem Start im Regen warm zu halten.… Weiterlesen

GTAs gestalten Klima-Bus: Nele Blumenthal (links) und Jessica Martini (rechts)

GTAs gestalten Klima-Bus

Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung – das waren die Top-Themen für die Oberstufe AS3O1 der Nachwuchs-Grafik-Designer, die am Wettbewerb der Kölner Verkehrsbetriebe teilgenommen haben.

Die reizvolle Aufgabe: Einen Bus gestalten und mit der visuellen Gestaltung auf die Gefahren des Klimawandels aufmerksam machen. Den zweiten bis fünften Preis haben die Gestaltungstechnischen Assistenten gewonnen, die im Sommer ihre Abschlussprüfung erfolgreich absolviert haben und nun Grafik-Design an der Köln International School of Design studieren werden.… Weiterlesen