Gestaltungstechnische Assistenten (GTA)

Hier gibt es eine Beratungs-Präsentation zu FOS, GTA & BGYM.

Der kreative Eignungstest am 10. März 2021 findet in digitaler Form und nicht in Präsenz in der Schule statt. Nähere Informationen zum organisatorischen Ablauf erhalten Sie in Kürze hier auf der Website sowie per Post/per E-Mail.

GTA | 3-jährige Form


Eingangsvoraussetzungen, Abschlüsse & Perspektiven: Bitte klicken zum Vergrößern.

Die dreijährigen Höheren Berufsfachschulen setzen den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) oder die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe voraus und führen zur Fachhochschulreife und zu einem Berufsabschluss nach Landesrecht (die offizielle Bezeichnung lautet »staatlich geprüfter Assistent«).
Im Richard-Riemerschmid-Berufskolleg wird die die 3-jährige Ausbildung zum gestaltungstechnischen Assistenten in 2 Schwerpunkten angeboten: Grafikdesign und Objektdesign und Medien/Kommunikation.

GTA | 2-jährige Form


Eingangsvoraussetzungen, Abschluss & Perspektiven: Bitte klicken zum Vergrößern.

Die 2-jährige Höhere Berufsfachschule richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die bereits eine Hochschulzugangsberechtigung erworben haben. Sie erwerben nach erfolgreichem Abschluss eine Berufsausbildung nach Landesrecht zum gestaltungstechnischen Assistenten mit dem Schwerpunkt Grafikdesign und Objektdesign.