Autor: H. R.

24.9.-29.9.2017: Die FOS 12 auf den Spuren von Kafka in Prag

Die FOS 12 auf den Spuren von Kafka in Prag

Es ist immer wieder aufregend, den Lernort Schule auszulagern. Für die diesjährige FOS 12 ging es deshalb im Rahmen einer Studienfahrt nach Prag. 37 Schülerinnen und Schüler erkundeten vom 24.9.-29.9.2017 unter der Anleitung von Christine Mai und Hartmut Rösler die Prager Altstadt.

Im Deutschunterricht steht Franz Kafkas Verwandlung auf dem diesjährigen Lehrprogramm- wo lässt sich Kafkas Geist besser erfassen als in seinem Geburts-, Lebens- und Schaffensort?… Weiterlesen

Besuch des Rautenstrauch-Joest- Museums

Multikulti im Quadrat

Die neu eingerichtete Internationale Förderklasse ist mitten an unserer Schule und mitten im unterrichtlichen Geschehen angekommen. Kreative Unterrichtsgestaltung ist im Umgang mit dieser sehr speziell heterogenen Klassengemeinschaft oft eine herausfordernde Aufgabe.

Im Religionsunterricht bietet sich doch dafür der Besuch des Rautenstrauch-Joest- Museums an, denkt sich der Kollege Hartmut Rösler und aktiviert auch gleich noch ein paar unserer IFK-Mentorinnen und Mentoren. Eine große Hilfe, denn die Stolpersteine, die bei dem Museumsbesuch für eine multikulturelle Lerngruppe mit nur marginalen Deutschkenntnissen im Museumsbesuch herumliegen, offenbaren sich manchmal erst beim Stolpern.… Weiterlesen

Die FOS 11-2 im EX-Industriemoloch

Die FOS 11-2 im EX-Industriemoloch

Nicht alle in der FOS 11.2 wussten, was für ein Industriemoloch das Ruhrgebiet einmal gewesen ist. Nach der Exkursion an den Rhein-Herne-Kanal sahen wir die Welt mit anderen Augen. Das liegt auch an der phantastischen Ausstellung über die Naturwunder unserer Erde. Im Panoramaufzug gleiten wir, begleitet von sphärischen Klängen, an einer pfiffig animierten Weltkugel vorbei, die aus Satelitenaufnahmen zusammengesetzt wird; einschließlich der Wolkenformationen und der gerafften Tag- und Nachtwechsel. … Weiterlesen