Allgemein

Wichtige Mitteilungen

Die Abiturprüfungen im Beruflichen Gymnasium werden um drei Wochen verschoben. Daraus ergibt sich bis jetzt folgender neuer Terminplan (siehe auch den Schulkalender):

  • ab 20.04. – 08.05.2020: Unterricht
  • 08.05.2020: Mitteilung über die Zulassung zur Abiturprüfung  
  • 12.05.2020: Schriftliche Abiturprüfung in Gestaltungstechnik
  • 15.05.2020: Schriftliche Abiturprüfung in Englisch
  • 26.05.2020: Schriftliche Abiturprüfung im 3. Abiturfach (Deutsch, Kunst oder Mathematik)
  • 03. – 05.06.2020: Mündliche Abiturprüfungen im 4. Abiturfach (Gesellschaftslehre mit Geschichte oder Religionslehre)
  • Nachschreibtermine für die schriftliche Abiturprüfung: 05.06.2020 (GT), 09.06.2020 (E), 12.06.2020 (3. Abiturfach)
  • 16.06.2020, 17 Uhr: Mitteilung der Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen
  • 17.06.2020, bis spätestens 12 Uhr: freiwillige Meldung zu mündlichen Prüfungen im 1. – 3. Abiturfach
  • 23.06.2020 und 24.06.2020: mündliche Prüfungen im 1. – 3. Abiturfach.
  • 26.06.2020, 11.30 Uhr: Ausgabe der Abiturzeugnisse

Dadurch verändert sich auch der Terminplan für die Berufsabschlussprüfung im Beruflichen Gymnasium:

  • 08.06.2020 – 04.09.2020: Praktikum
  • 12.08.2020: Zulassungskonferenz zur Berufsabschlussprüfung und Mitteilung (17 Uhr)
  • 17.08. – 20.08.2020: Praktische und schriftliche Berufsabschlussprüfung
  • 02.09.2020, 15 Uhr: Mitteilung der Ergebnisse der schriftlichen Berufsabschlussprüfung
  • 04.09.2020, bis 12 Uhr: Meldung in bis zu zwei Fächern für die mündliche Prüfung
  • 11.09.2020, ab 11.30 Uhr: evt. mündliche Prüfungen
  • 18.09.2020, 13.30 Uhr: Ausgabe der Berufsabschlusszeugnisse

Die Fachhochschulreife- und Berufsabschlussprüfungen in den Bildungsgängen Fachoberschule und Gestaltungstechnische Assistenten sowie Abiturprüfungen in der FOS 13 werden vorbehaltlich der Genehmigung durch die Schulaufsicht zwei Wochen später, d.h. ab dem 11.05.2020, stattfinden. Der genaue Zeitplan wird hier nach Vorliegen der Zustimmung durch die Bezirksregierung Köln veröffentlicht.

Der ausgefallene Aufnahmetest am 18.03.2020 für die Bildungsgänge Gestaltungstechnische*r Assistent*in und Fachoberschule für Gestaltung sowie die ausgefallenen Aufnahmegespräche am 24.03.2020 für den Bildungsgang Berufsfachschule werden, soweit möglich, nach den Osterferien nachgeholt. Die neuen Termine werden hier auf unserer Website bekannt gegeben.

In diesem Jahr werden keine “blauen Briefe” wegen der Gefährdung der Versetzung an die Erziehungsberechtigten verschickt. Bei minderjährigen Schüler*innen wird bei den Versetzungsentscheidungen am Ende des Schuljahres deswegen höchstens eine “5” nicht berücksichtigt, es sei denn sie stand schon im Halbjahreszeugnis.

Unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Thamke, steht weiterhin als Ansprechpartnerin für die Schüler*innen des RRBK – auch für Telefonberatungen oder Videoanrufe – zur Verfügung. Sie erreichen Frau Thamke über jutta.thamke@stadt-koeln.de oder das Kontaktformular des Beratungsteams.

Ausführliche Informationen des Schulministeriums zu den Folgen der Corona-Pandemie in der Schule finden sich unter https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund.

Bernd Schäfer, Schulleiter